Die Gesellschaft für Pädagogik und Information (GPI) hat uns zum fünften Mal in Folge den Comenius-Preis verliehen. Das ehrt und freut uns, denn es prämiert den Einsatz, ein gutes Schulprojekt für die Region anzubieten.

Jetzt ist es mit Siegel und Ehren ganz offiziell: Unser Schulticker ist „besonders wertvoll“.

Die Gesellschaft für Pädagogik und Information (GPI) hat uns zum fünften Mal in Folge den Comenius-Preis verliehen. Das ehrt und freut uns, denn es prämiert den Einsatz, ein gutes Schulprojekt für die Region an zu bieten.

Die Entscheidungen über das Siegel 2018 traf eine international besetzte Fachjury mit Medienexperten aus sechs europäischen Ländern.
Mehr als 250 Bildungsmedien aus Europa Bildungsmedien aus Europa und dem internationalen Ausland wurden von der Comenius-Jury bewertet.
Was uns noch mehr freut: Auch die Schülerinnen und Schüler bestätigen den Schulticker: über 10 000 Schüler der Klassenstufen 3 bis 11 haben im Schuljahr 2017/2018 mitgemacht.

„Eine Chancen-Konferenz, die das Ruhrgebiet mit seinen historischen Verdiensten als eine moderne und leistungsfähige Industrieregion mit großem Potenzial im Herzen Europas herausstellt, kann nachhaltige Impulse setzen“, sagte Initiativkreis-Moderator und RAG-Chef Tönjes. Wesentliche Themen seien die Ertüchtigung der Verkehrs- und Dateninfrastruktur, die Revitalisierung von Industrieflächen, die Modernisierung von Stadtquartieren und nicht zuletzt die Bildung.

Und wir tickern weiter. Ab sofort können sich Klassen für 2018/2019 anmelden. Ist die Schulklasse Ihres Kindes schon dabei? Am besten jetzt direkt den Lehrer fragen: Anmeldeschluss ist der 7. September 2018.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ticker4u.de, schulticker@mdhl.de oder Tel. 0231 9059 4191